Donnerstag, 11. Oktober 2012

Nicht so gut

Vielleicht hätte ich gestern nicht darüber schreiben sollen, dass ich meiner Familie gerne etwas gutes tue. Als ich Le Petit gestern Nachmittag nach dem Nachhauseweg von der Kinderkrippe aus dem Fahrradanhänger nahm, hat er sein gesamtes Mittag und Vesper wieder von sich gegeben. So richtig mit Würgen und Magensäure und allem drum und dran. Mein armer kleiner Krümel.

Toi, toi, toi, denn danach blieb alles ruhig, auch über Nacht. Ich hoffe, dass er einfach zu viel gegessen hatte (oh ja! Das kann er gut!) und das Geholper danach im Wagen sein Übriges getan hat. Auf irgendwelche Magen-Darm Geschichten kann ich gut und gerne verzichten.
Diesmal ohne Bild. *schmunzel*
Ob der Hustensaft auch mit weißem, statt schwarzem Kugelrettich seine Wirkung entfaltet, kann ich bis jetzt noch nicht urteilen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen