Montag, 22. Oktober 2012

Eine neue Mütze

soll es werden. Und zwar für meinen Sohn und mein Patenkind. Am Donnerstag Abend war mein Mann zu einer Doktorfeier - eine "freie" Zeit, die ich gleich zum Nähen nutzte. Sonst sitzen wir Abends lieber zu zweit gemütlich im Wohnzimmer. Zum Nähen bin ich zwar gar nicht gekommen, aber ich habe Stoffe gesichtet, eine Auswahl getroffen, alles zugeschnitten und die Mütze für Le Petit von Hand bestickt. Mit der Hand zu sticken ist ähnlich wie stricken eine sehr schöne entspannende Tätigkeit. Dazu noch solche wunderschönen kräftigen Farben.

Heute Abend würde ich gerne weitermachen. Mal sehen, ob ich morgen schon Resultate zeigen kann.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen