Donnerstag, 28. Januar 2016

Die große Null

Mein Großer hat es nicht so mit Liebesbekundungen. Da hält er sich oft bedeckt. Diese Woche aber sagte er zu mir und meinem  Mann, dass er uns beide so lieb hat:

"Ich hab euch ganz doll lieb. So hoch, bis in den Himmel. Mehr als Null!"

Natürlich musste ich schmunzeln, weiß dennoch, wie viel das für ihn ist. Die Null ist für ihn gerade sehr bedeutsam. Manchmal fragt er uns: "Ist Null größer als Fünf?" meist weiß er schon "Die Null kommt vor der Eins."
Tja, die Null ist schon ein bisschen unbegreiflich. Ich erinnere, wie ich mir als Kind oft versuchte "NICHTS" vorzustellen. Wie war das so, vor der Entstehung des Universums. Wie kann da NICHTS sein? Es ist spannend ein Kind im Lernprozess  zu begleiten.
Und es wärmt das Herz und füllt die Energiespeicher zu hören, dass es uns liebt!
Danke, kleiner großer J.!

1 Kommentar:

  1. Gerade eben gehört: Ich hab Dich lieb. Nur dreimal.
    Kleinmenschliche Mathematik ist der Hammer,
    lieben Gruß!

    AntwortenLöschen