Freitag, 27. November 2015

Dekokram

Gestern war ich im Gartenmarkt UND im Baumarkt. Ich bin gerne dort, gucke mir Pflanzen an oder Farben oder Werkzeug oder Holz. Gebraucht habe ich nur Katzenstreu und Holz für ein großes Weihnachtsprojekt. Und dann hab ich die Weihnachtsdeko gesehen! Mein Herz hüpfte kurz ein bisschen freudig und ich steuerte auf die Ecke zu. So viel Deko. SO VIEL DEKO. Hilfe! Viel zu viel Deko.
Ich verliere den Überblick, mein Blick fliegt von links nach rechts, von oben nach unten. Ich drehe mich um.

Nichts für mich. Zwar gibt es in diesem ganzen Wust an Farben, Glitzer, Glimmer, Schimmer sicher einiges schönes, aber ich kann es einfach nicht rausfiltern. Erschöpft verlasse ich den Laden. Nein, auch dieses Jahr kommt nichts Neues an Weihnachtsdeko hinzu. Morgen am Samstag vor dem 1. Advent hole ich unsere Sachen hervor. Die Pyramide, einen Nussknacker (glaube ich), eine minikleine Krippe und den handgesägten Lichterbogen meines Vaters. Ich stelle unseren Adventskranz auf und hänge den Mini-Herrnhuter Stern auf. Noch ein paar Tannenzweige und Strohsterne. Das wars. Mehr ist eigentlich auch nicht nötig oder?
Eigentlich ganz gut, dass ich keinen Dekokram kaufen kann...

Kommentare:

  1. ... nein mehr ist nicht nötig. Mir geht es genauso. Ich hole raus, was wir haben und es kommt nicht so viel dazu. Diese ganze Glitzerwelt ist auch nicht meine.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Am schlimmsten sind noch diese Glitzerketten, die blau, rot und grün blinken oder? ;-)
      Liebe Grüße,
      Kathrin

      Löschen
  2. Ja, gut. Ich habe ihn kistenweise da und brauch ihn nicht mehr, weil ich mittlerweile bei einer ähnlichen Standardvariante angelangt bin wie du. Ich hab so schöne Dinge, die ich nicht wegpacken will und die mit etwas passender Natur und wenigen speziellen Stücken immer gehen. Weniger ist mehr, jawoll. :-)

    LG Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, du sagst es: Weniger ist mehr =)
      Wie geht es euch so?
      Liebe Grüße,
      Kathrin

      Löschen