Freitag, 11. April 2014

"Unzählige Lakritzschnecken...

... und ein Kind später halt." sagte mein Mann gestern zu mir, nachdem ich mich für einen wichtigen Termin in mein Vorstellungs- und Doktorarbeitverteidigungsoutfit gequetscht hatte und ein leicht verzweifeltes Gesicht machte. Nach diesem und diesem Ereignis habe ich aber auch eine Kleidungsgröße getragen, die ich wohl nie wieder tragen werde (und die auch davor nie aktuell war).

Kommentare:

  1. :)
    Ich quetsch mich heute auch in sowas (nicht ganz so hohes Niveau allerdings). 4 Kinder später :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oho, da drück ich aber die Daumen, sowas ist ja oft wichtig und braucht gedrückte Daumen =)
      Tja und bei mir ist es nur ein Kind später (hab ich mir erst nach Le Petits Geburt gekauft)

      Löschen
  2. Und wie ist es dir gegangen????
    (Mir gut *zwinker*)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war ein Gespräch, bei dem es um eine Menge Geld geht und ich wollte einen seriösen Eindruck machen. Lief gut.

      Löschen