Donnerstag, 3. April 2014

Drei Monate

Dieses wunderschöne Kleidchen hat meine Schwester gestrickt. Danke!

Meine liebe L.,
jetzt bist du bereits drei Monate (und zwei Wochen...) bei uns. Wir freuen uns über jeden einzelnen Tag und ich fühle wie wir mit dir als Familie viel kompletter (ganz komplett?) wurden.
Du bist ein ausgesprochen fröhliches, zappeliges kleines Mädchen. Du hampelst mit deinen Beinen so sehr rum, dass du dich vor zwei Wochen bereits zwei Mal auf den Bauch gedreht hast. Seitdem ist dir das nicht noch einmal geglückt, aber du übst fleißig daran. Gestern habe ich erste gezielte Armbewegungen entdeckt. Wenn du wach bist, dann schaust du staunend und begierig in die Welt. Dein Bruder bringt dich immer zum Lachen, genauso wie du deinen Papi ganz oft anstrahlst. 
Ich finde du könntest ein bisschen mehr Speck ansetzen, am Körper und an den Beinen und Armen. Deine Backen sind schön mopsig =) Vielleicht verbrauchst du deine Energie ja immer direkt gleich wieder beim Rumzappeln.
Hast du bis vor kurzem Nachts eigentlich sehr gut geschlafen, so ist das im Moment ein bisschen problematisch. Gestern hat dein Papi dich Nachts gewickelt. Als er wiederkam, meinte er, dass mit der Windel alles in Ordnung war, du dich allerdings sichtlich über die Abwechslung gefreut hast. Naja, ich hoffe mal, du findest bald wieder Gefallen am Nachtschlaf. Und vielleicht klappt es ja auch mal mit dem Einschlafen...
Nächste Woche ist die nächste Untersuchung beim Kinderarzt und ich bin gespannt, wie du zugelegt hast und gewachsen bist.
Ich hab dich lieb, kleine Maus!
deine Mami

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen