Freitag, 22. November 2013

Kleiner Schlingel

Ich weiß nicht, woher sich kleine Kinder das annehmen. Ich hab ihm das jedenfalls nicht vorgemacht. Letztens beim Abendbrot legte Le Petit den Kopf schräg, packte sein niedlichstes Lächeln aus und kniff die Augen leicht zusammen: "Mami, nach Abendbrot Budebade, Bombom, Mami?" und dabei wird schon mal suggestiv genickt. Woher wissen die Kleinen um diese Wirkung? Unglaublich =)  Und er sieht so niedlich dabei aus! Budebade ist übrigens Schokolade.
Ich muss mich wirklich zusammenreißen seine niedlichen Wörter nicht auch zu benutzen. Nur mein Mann und ich sagen manchmal untereinander "Ü-iii" und "A-uu", was "Tschüss" und "Hallo" bedeutet. Manchmal bedaure ich es sogar, wenn Le Petit ein Wort letztendlich richtig oder richtiger ausspricht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen