Montag, 7. Januar 2013

The Artist

Gestern Abend haben wir uns The Artist angesehen. Ein sehr interessanter Film. Besonders klasse fand ich die Kombination zwischen Stummfilm und Geräuschen. Mein Mann war erst sehr skeptisch und am Ende dann aber begeistert. Durch die fehlenden Gespräche wirkt der Film viel entspannender und ruhiger.
Wir werden mal gucken, ob wir uns demnächst mal einen echten alten Stummfilm ausleihen. Vielleicht hat jemand dazu einen Tipp?
Ich habe auf jeden Fall festgestellt, dass ein Stummfilm sehr schlecht mit Stricken zu kombinieren ist =) Um nicht nur Musik zu hören, muss man halt ständig hinsehen. Und blind stricken, das kann ich nicht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen