Samstag, 22. September 2012

Fertig!

Ha!, die Pebble-Weste ist fertig. Sie ist nicht nur fertig, sie sieht auch aus wie eine Weste, ich habe nur ein Loch reingestrickt, sie ist nicht schief und krumm, sondern einfach nur richtig schick und süß. Nach einer (!) traurigen Socke für mich und einem schönen, ebenfalls grünen Schal für meinen Mann dann wohl das dritte echte und gelungene Strickstück. Endlich hat es Klick gemacht. Ich freue mich so :-)
Anprobiert wird morgen. Hoffentlich passt sie gut.

P.S.: Jetzt brauche ich nur noch Hilfe, um das Loch zu kaschieren. Maria, du hattest mal so lieb deine Hilfe angeboten?
P.S.: Ich denke bei der Weste die ganze Zeit an die kleine Tochter von Fred Feuerstein. Die hieß doch Pebbles, nicht?
P.S.: Und jetzt muss ich ganz unbegingt sofort ins Bett...

1 Kommentar:

  1. von hinten zunähen :)
    oder etwas draufnähen (ein häkelblümchen oder so)

    das wären meine ideen ;)
    alles liebe. maria

    AntwortenLöschen