Mittwoch, 15. August 2012

Urlaub!

Ab morgen sind wir weg. Wir fahren in den Urlaub und gönnen uns eine Auszeit von vier ganzen Wochen. Unser Ziel ist Åland. Eine Inselgruppe zwischen Schweden und Finnland auf der Höhe von Helsinki. Åland gehört zu Finnland, verwaltet sich aber autonom. Die Hinreise führt uns über Rostock mit der Fähre nach Helsinki und von dort aus weiter nach Mariehamn. Wir starten also sogar mit einer kleinen Ostseekreuzfahrt. Entspannter kann man sich einen Urlaubsanfang wohl gar nicht vorstellen. Gewählt haben wir diese Strecke, da wir nur die Fahrräder und den Anhänger mitnehmen. Mit dem Zug zu reisen wäre dabei nur Stress, zumal der Anhänger in die Hälfte der Züge wohl gar nicht reinpassen würde.
Das Fahrrad eignet sich für Åland (hoffentlich) ideal, zumal es zwischen vielen der Inseln Fahrradfähren gibt. Mal sehen, wieviele von denen auch außerhalb der Haupturlaubssaison der Schweden und Finnen in Betrieb sind. Gespannt sind wir auch auf die Wetterlage. Im Moment sind es immerhin 20°C. Laut Wikipedia ist die höchste je gemessene Temperatur auf Åland 31°C. Das ist -hmm warm... Wir sind auf kühle Temperaturen eingestellt. Sicher wird es schon Herbst sein, wenn wir unseren Urlaub wieder beenden. Auf jeden Fall wollen wir solange es geht und keiner von uns friert zelten. Le Petit hat schon einmal bewiesen, dass er nichts gegen zelten hat. Sollte es doch zu kalt werden, können wir uns ein kleines Mökki mieten.
Ach, ich freue mich schon so!
Im Blog wird es jetzt eine Zeit lang ruhig werden. Ich habe nicht vor in unserem Urlaub einen Computer auch nur anzurühren (beruflich bin ich mit Programmieren beschäftigt, ich sitze also den ganzen Tag vor dem Computer).

So, denn wünsche ich uns selbst mal einen schönen Urlaub und meinen potentiellen Lesern eine schöne Zeit. ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen